1 2 3 4 5 6

Einstiegshilfen - Rutschbretter
Umsetzhilfe Connect
Veigel Umsetzhilfe Connect - einfach umsetzen!

Hauptmerkmale:

  • Verankerung im Fahrzeug und Auflage auf dem Rollstuhl - die perfekte Verbindung zwischen Rollstuhl und Autositz

  • Befestigung an der Sitzschiene - Konstruktion bei Nichtgebrauch umklappbar

  • Sitzfläche abnehmbar, ohne Werkzeug - wird mit nur einem Handgriff entfernt

  • Tragkraft bis 130 kg - hohe Stabilität, auch für Menschen mit Übergewicht

  • Abgerundete Sitzfläche für ein müheloses Umsetzen


Anfrage
Umsetzhilfe Comfort
Umsetzhilfe Comfort - einfach umsetzen!

Hauptmerkmale:

  • Einbau an der B Säule auf Fahrer- und Beifahrerseite möglich - hohe Stabilität und Sicherheit

  • Sitzfläche abnehmbar und einklappbar, ohne Werkzeug - kann bei Nichtgebrauch mit nur einem Handgriff entfernt werden

  • Fertige Bausätze für fast jedes Fahrzeug - ermöglichen schnelle und einfache Montage - günstiges Prinzip

  • Für Ihre Bedürfnisse optimiert - Sitzfläche jetzt kürzer und langlebiger


Anfrage
Manuelles Rutschbrett
Das manuelle Rutschbrett bietet den Personen eine praktische Hilfe, die es schwierig finden, vom Rollstuhl zum Autositz zu rutschen und umgekehrt: diese Vorrichtung dient als “Verbindungsbrücke” zwischen dem Autositz und dem Rollstuhl und erleichtert Ein- und Ausstieg.

Das Rutschbrett kann sowohl in drei- als auch in fünftürigen Fahrzeugen eingebaut werden, und zwar auf Fahrer- und Beifahrerseite, ohne dass zu diesem Zweck am Fahrzeug Veränderungen vorgenommen werden müssen oder dass der Fahrersitz ausgetauscht werden muss.

Das manuelle Rutschbrett gibt es in zwei Ausführungen: das herausnehmbare manuelle Rutschbrett, dessen Rutschfläche für die Fahrt heraus gezogen wird, und das klappbare manuelle Rutschbrett, dessen Rutschfläche mittels einer Drehung um 90° Grad um die eigene Achse eingeklappt und hinter der B-Säule positioniert wird.

Das Rutschbrett verfügt über die CE-Kennzeichnung und hat eine maximale Tragfähigkeit von 120 kg. Das Produkt hat eine drei jährige Garantie ab Rechnungsdatum.

Anfrage
Elektrisches Rutschbrett bzw. Aufstehhilfe
Das elektrische Rutschbrett bietet den Personen eine praktische Hilfe, die es schwierig finden, vom Rollstuhl zum Autositz zu rutschen und umgekehrt: diese Vorrichtung dient als “Verbindungsbrücke” zwischen dem Autositz und dem Rollstuhl, wenn zwischen den beiden ein größerer Höhenunterschied besteht, wie im Fall von Fahrzeugen vom Typ Minivan und Geländewagen.

Das Rutschbrett kann sowohl in drei- als auch in fünftürigen Fahrzeugen eingebaut werden, und zwar auf der Fahrer- und der Beifahrerseite, ohne dass zu diesem Zweck am Fahrzeug Veränderungen vorgenommen werden müssen. Der Fahrersitz und die Sicherheitsgurte müssen auch nicht ausgetauscht werden.

Die Einsteigehilfe ist für den Ein- und Ausstieg in und aus Minivans und Geländewagen geeignet, deren Sitze besonders hoch sind: der Benutzer rutsch vom Rollstuhl zum Brett, das mittels eines elektrischen Motors auf die Höhe des Autositzes steigt und so den Einstieg ermöglicht. Der Benutzer steuert das Herauf- und Herunterfahren des Rutschbrettes mittels einer Kabelfernbedienung oder eines Schalters, die einfach erreicht werden können.

Während der Fahrt wird das Brett entfernt, um mehr Platz den Fahrzeuginsassenen zu lassen. Das elektrische Rutschbrett verfügt über ein Sicherheitssystem, das seine Bewegung am Ende des Laufes automatisch hält und mit geschlossener Tür die Betätigung der Vorrichtung behindert.

Das Rutschbrett hat alle Tests bzgl. der EMV-Prüfungen erfolgreich absolviert, verfügt über die CE-Kennzeichnung und hat eine maximale Tragfähigkeit von 120 kg. Das Produkt hat eine drei jährige Garantie ab Rechnungsdatum.

Anfrage
nach oben